IV. Symposium

25. Februar 2017

Campus Ulmenstraße

Ulmenstraße 69

18057 Rostock

Schluckstörungen bei Parkinson

Vorträge und Diskussionen

Morbus Parkinson- Neues zur Diagnostik und Therapie

Dr. med. Uwe Jahnke

Diagnostik und Therapie Parkinson-bedingter Schluckstörungen

Dr. med. Inga Klaus

Spezielle Aspekte der Medikamentengabe bei Parkinson

Dr. rer. nat. Andreas Toman

Vorstellung der Parkinson- Selbsthilfegruppe mit Einblick in das

Störungsbild aus der Sicht der Betroffenen

Frau Glause, Vorsitzende der Selbsthilfegruppe

Workshops

Guten Appetit­ – Praktische Tipps und Tricks zur Schluckverbesserung

Barbara Schürenberg

Nicola Hölzen

Ernährungstherapeutische Ansätze bei Schluckstörungen und

Vorstellung von Esshilfen

Angela Vetter

Nadine Manthei

Bernd Mühlenberg